Aufnahmekriterien

  • Der Eintritt in die Tagesstätte Triva ist frühestens mit 18 Jahren (Beginn der IV-Rente) möglich.
      
  • Bei Eintritt in die Tagesstätte Triva soll die gesetzliche Vertretung geregelt oder das Verfahren eingeleitet sein. 
     
  • Die Kostenübernahmegarantie der Dienststelle für Soziales und Gesellschaft liegt vor.
      

  • Der Wohnsitz der betroffenen Person oder deren gesetzlicher Vertretung muss im Kanton Luzern sein. Bei Ausserkantonalen liegt eine Kostengutsprache vor. 
     

  • Die Tagesbeschäftigten sind in der Lage, die Tagesstätte Triva an fünf Tagen die Woche zu besuchen. 
      
  • Die Tagesbeschäftigten bewältigen den Arbeitsweg in die Tagesstätte Triva selbstständig. 
      
  • Die Tagesbeschäftigten besitzen die Fähigkeit, sich in eine Arbeitsgruppe einzufügen. Einzelbegleitung ist nur in begrenztem Mass möglich. 
      
  • Die Tagesbeschäftigten benötigen keinen dauernden und hohen Pflege- und Betreuungsaufwand.

Tagesstätte Triva     Cheerstrasse 16     6014 Luzern     Telefon 041 250 49 70      E-Mail